Startseite .......... Fakten .......... Vita .......... Videos .....….... Blog ....….. Eddy Zack

Montag, 7. Oktober 2019

Vor einigen Jahren fragte mich jemand, woher ich käme.
"Ich bin Deutscher", gab ich zur Antwort.
"Nein, das meine ich nicht. Aus welcher Stadt?"
Ich sagte: "Die Stadt gibt es nicht mehr und das Land
trägt jetzt einen anderen Namen. Später lebte ich ein
paar Jahre in einem Land, das es auch nicht mehr gibt."
"Sie waren offenbar viel auf Reisen", sagte er.
"So könnte man sagen. Viel auf Reisen
trifft es recht gut. Aber ich bin nichts Besonderes,
auf Millionen Menschen traf das damals zu."
"Schreiben Sie das auf", sagte er.
Dem Rat bin ich gefolgt.

Samstag, 14. September 2019

Der lange Schatten der Lüge


https://www.amazon.de/dp/B07T76WX55
Harry Stiller, gerade aus dem Gefängnis entlassen, steht vor dem Abgrund. Seine Frau und seine Freunde haben sich von ihm abgewandt, und völlig mittellos nimmt er einen Job als Putzmann in einer Kneipe an. Die Kneipe gehört Rosa, einer verkrachten Bluessängerin, und ihrem Bruder Charly, ein verkrüppelter Gnom mit einer herzensgute Seele. Und da sind ja auch seine Freunde aus der Justizvollzugsanstalt, die ihm mit allerlei dubiosen Tricks auf die Beine helfen.

Aber seine Vergangenheit lässt ihn nicht los. Ein Beamter des BKA taucht in der Kneipe auf. Vor Jahren hat er in der Libyen-Affäre ermittelt und war daran beteiligt, Harry hinter Gitter zu bringen. Jetzt hat sich das Blatt gewendet, der Mann vom BKA braucht Harrys Hilfe. Ein gefährliches Spiel um Lüge und Wahrheit beginnt.

Taschenbuch ISBN: [9781074983826]
eBook: [Amazon]

Leseprobe

Faktensammlung

Donnerstag, 12. September 2019

Der Wert der Wahrheit

https://www.amazon.de/dp/B07G395TLX
Jean Delong arbeitet für die SRA in Amman. Sein Job - er beschafft Informationen aus dem Hexenkessel Nahost. Das Geschäftsmodell der SRA - Special Risk Analysis - ist simpel: Bei der aktuellen Inflationsrate ist Erpressung die einzige wertbeständige Valuta. Der Treibstoff des Geschäfts ist Korruption bis in höchste Regierungskreise.
Ihre wichtigste Quelle ist Sheikh Turki in Dschidda. Turki liefert Informationen zu jedem Terroranschlag, jedem dreckigen Waffendeal. Ed Sullivan, CEO der SRA in New York, verkauft dann meistbietend an Regierungen und Rüstungsfirmen.
Jean Delong ist williger Akteur in diesem schmutzigen Spiel, bis er selbst nur knapp einem Anschlag entgeht, dem ein britischer Atomwissenschaftler zum Opfer fällt. Er taucht in Frankreich unter, aber seine Auftraggeber spüren ihn auf. Einen Deal soll er noch erledigen. Seine frustrierende Erkenntnis: Jobs dieser Art hängt man nicht einfach an den Nagel.

Taschenbuch ISBN: [978-1980928454] 
eBook: [Amazon]
eBook: [Tolino]

Leseprobe

Faktensammlung

In eigener Sache

Montag, 2. September 2019

Embargo

https://www.amazon.de/dp/B079WQ7TTS
1997 - Charles Dixon ist Chef einer geheimen Einheit innerhalb der CIA, von deren Existenz nicht mal der CIA-Direktor weiß. Nach dem Muster eines Anschlages der CIA 1982 auf die sowjetischen Gasfelder in Sibirien, entwickelt Dixon einen Plan, die libyschen Ölquellen mit manipulierter Elektronik zu vernichten. Wenn die Wirtschaft zusammenbricht, werden die Libyer Gaddafi stürzen. So der Plan. Kurt Hoffmann vom BND soll den in Untersuchungshaft in Köln einsitzenden Harald Jasper anwerben und nach Tripolis schicken. Jasper hat beste Verbindungen zur libyschen Obrigkeit. Dafür verspricht man Jasper die Freiheit. Ein verlockendes Angebot, denn Jasper drohen 15 Jahre Gefängnis wegen Bruchs des gegen Libyen verhängten UN-Embargos.

Taschenbuch ISBN: [978-1976853746]
eBook: [Amazon]  



Hintergrundinformationen

Leseprobe


Sonntag, 1. September 2019

Doppelspiel

https://www.amazon.de/dp/B00SOO7H0A

November 1982 – mit Juri Wladimirowitsch Andropow steht ein Mann an der Spitze der Sowjetunion, der an Gefühlskälte alles in den Schatten stellt, was nach Stalin kam. Die Staaten des Warschauer Paktes rüsten auf und aus dem Kalten Krieg droht ein heißer zu werden. Windige Geschäftsleute haben frühzeitig erkannt, dass man nicht am Frieden, sondern am Kalten Krieg verdient. Einer von ihnen ist Arne Peters, der mit seinen Helfershelfern aus Ost und West die Sowjetunion und die DDR mit allem beliefert, was nach der Cocom-Liste verboten ist. 

Taschenbuch ISBN: [978-1549522727] 
eBook: [Amazon]

Was sagt Ruprecht Frieling dazu?




Kasino Rossija


https://www.amazon.de/dp/B009QMVGKQ


Teil 1 - 5 in einer Ausgabe

1985. In Moskau hat Gorbatschow die Macht übernommen und die Welt verändert sich. 1987 - Robert ist Inhaber einer kleinen Softwarefirma in Westdeutschland. Scheinbar zufällig lernt er in Hannover Russen kennen, die ihn nach Moskau einladen. Software soll er liefern. Sehr bald erkennt er, dass die angeblichen Softwaregeschäfte nur ein Vorwand sind. Tatsächlich geht es um seine Beziehungen zu Schweizer Banken und den Treuhänder Urs Brükli in Zürich. Immer tiefer gerät er in den Sog der großen Ost - West Geschäfte in den Jahren des Umbruchs. 


Taschenbuch ISBN: 978-1549657580
eBook: [Amazon]




Leseproben:

Moskau  Monopoly  Zürich  Red Square  Irina




Deckname Nikita

https://www.amazon.de/dp/B01MFDTGQ0

Moskau - Dezember 1990, wenige Wochen nach der Deutschen Wiedervereinigung. Zufällig erfährt ein Mitarbeiter der Britischen Botschaft von einem geplanten Putsch gegen Gorbatschow. Einer der Putschisten ist Oleg Kirillowitsch. 
Doch wer ist Oleg? Ist er ein Steinzeit-Stalinist oder tschetschenischer Terrorist? Handelt er im Auftrag eines westlichen Geheimdienstes? 
Paul Bachmann, zwangspensionierter Mitarbeiter des BND, soll nach Moskau reisen und herausfinden, was die Putschisten planen.


Taschenbuch ISBN: 978-1521964569
eBook: [Amazon]  





Der Maulwurf aus Moskau

https://www.amazon.de/dp/B016UQ0GL0

Martin arbeitet in der streng geheimen Entwicklungsabteilung der Air-Sliver in Wien, die in das lukrative Drohnen und Lenkwaffengeschäft einsteigen will. Sein richtiger Name ist Vladimir, er ist Russe und in Wahrheit arbeitet er für den russischen Geheimdienst.
Doch wer sind tatsächlich seine Auftraggeber? Immer tiefer gerät Martin alias Vladimir in einen gefährlichen Sog aus Spionage und Gegenspionage, und bald weiß er selbst nicht mehr, für wen er arbeitet.
 
Taschenbuch ISBN: 978-1549524097
eBook: [Amazon]



Samstag, 31. August 2019

Tarhuna


https://www.amazon.de/dp/B005Y0S9MW1990. René Clausen, Besitzer eines kleinen, aber flo­rierenden Unternehmens der EDV-Branche lockt Anfang der neunziger Jahre das ganz große Geld. Elektronik und Schaltschränke soll er nach Libyen liefern. Der Kunde bezahlt sofort und viel mehr als üblich. Clausen weiß, dass die Lieferungen über Belgien abgewickelt werden, damit Deutschland nicht als Ursprungsland der Anlagen erkennbar ist. Ein großer deutscher Elektrohersteller scheint ebenfalls keine Bedenken zu haben. Vier Jahre reist René Clausen nach Libyen und Sy­rien. Von den Auftraggebern hofiert, begreift der deutsche Unternehmer mit jeder Reise und mit jedem neuen Auftrag mehr, auf welch gefährliche Geschäfte er sich eingelassen hat. 

Eine Autobiografie, falsch sind nur die Namen. Ein paar Tatsachen musste ich damals für mich behalten, die habe ich jetzt in "Der lange Schatten der Lüge" nachgetragen.

Taschenbuch ISBN: 978-1505900781
eBook: [Amazon]

Leseprobe

Kaltgestellt

https://www.amazon.de/dp/B076FSQRB6

Das BKA hört mehrere Handygespräche zwischen Deutschland, Damaskus, Bagdad und Grosny ab. In den Gesprächen geht es um Terroranschläge in Westeuropa und um Drogen. In aller Eile installieren das BKA und der Verfassungsschutz in einem kleinen Ort am Niederrhein eine behelfsmäßige Kommandozentrale. Aus dieser Gegend kamen die Gespräche. Der Nahost Experte Walther Sembach, strafversetzt von Damaskus nach Deutschland, bekommt die undankbare Aufgabe, die Urheber der Telefonate zu ermitteln. Als er der Wahrheit zu nahe kommt, steht er selbst auf der Abschussliste.

Taschenbuch ISBN: [9781549768231]
eBook:
[Amazon]

Leseprobe

Donnerstag, 1. August 2019

Am Abgrund


https://www.amazon.de/dp/B00CTYVPPY

Tschetschenische Terroristen planen ein Attentat in Moskau.
Ort: Roter Platz, Zeitpunkt: Mai-Parade
Im Gefängnis lernt Jonny die Russin Larissa kennen. Sie hat ihren Zuhälter umgebracht und soll nach Russland abgeschoben werden. Jonny wartet auf seinen Prozess. Gemeinsam mit Russen hat er in großem Stil Banken betrogen.
Überraschend macht die Staatsanwaltschaft Jonny ein Angebot: Er kann einer Gefängnisstrafe entkommen, wenn er als Gegenleistung behilflich ist, Terroristen aus dem Verkehr zu ziehen. Zur Tarnung soll Larissa als seine Ehefrau auftreten.


Taschenbuch ISBN: 978-1549628443
eBook: [Amazon]


Leseprobe


Mittwoch, 30. Januar 2019

Der Plan


https://www.amazon.de/dp/B0097C4BPM
Der Nahe Osten und Nordafrika – seit vielen Jahren ein Pulverfass. Der Journalist Eric Larsson recherchiert undercover in Tripolis. Er will herausfinden, was hinter den streng geheimen libyschen Waffenprogrammen steckt. 

Taschenbuch ISBN: [978-1522090366]
eBook: [Amazon]


Der Plan - 4 Bände einzeln als eBook, oder als Gesamtausgabe und als Taschenbuch.
Faktensammlung




Leseproben:


Dienstag, 29. Januar 2019

Tödliche Intrige


https://www.amazon.de/dp/B07L96CCGR/
... die Giftgas Story
Ein anonymer Informant bietet dem schwedischen Journalisten Eric Larsson Informationen über die Hintergründe der Giftgasattacken in Damaskus an. Eric trifft die Quelle auf Malta – Judith, eine attraktive Israelin. Ihre gemeinsamen Nachforschungen führen sie über La Valetta, Zürich und Saudi-Arabien in den Hexenkessel von Damaskus.
Auf der langen und gefährlichen Reise fragt sich Eric immer häufiger – wer sind seine Auftraggeber in Wahrheit und wer ist Judith?

Taschenbuch ISBN: [978-1521903728]
eBook: [Amazon]

Leseprobe


Sonntag, 27. Januar 2019

Inferno Damaskus

https://www.amazon.de/dp/B07L4Y1NZN
Ulf Leitner hat viele Jahre von den Kriegsschauplätzen dieser Welt berichtet. Er sagt - Leichenberge kann man nur mit einem kräftigen Schluck Whisky aushalten. Mit den Leichenbergen wächst auch sein Alkoholkonsum. Erst kann ihn seine Frau Lydia nicht mehr ertragen und verlässt ihn. Dann erträgt der Chefredakteur seine ständigen Alkoholexzesse nicht mehr und wirft ihn raus. Ulf sitzt auf der Straße und hat nur ein Ziel - sich möglichst schnell mit Whisky unter die Erde zu bringen. Lydia, Reporterin wie Ulf, will aus Syrien über Steinigungen moslemischer Frauen in den besetzten Gebieten berichten. Plötzlich bricht bricht der Kontakt zu Lydia ab.

Taschenbuch ISBN: 978-1976760099 
eBook: [Amazon]


Dienstag, 1. Januar 2019

Das Attentat


Nach einer wahren Begebenheit....
Am 14. September 2008, dem Geburtstag des russischen Präsidenten Medwedew, stürzt in unmittelbarer Nähe der Stadt Perm am Ural ein Flugzeug der Aeroflot-Nord ab. Bereits am Tag nach dem Absturz ranken sich Gerüchte um das Unglück. Hat die Technik versagt, oder waren die Piloten betrunken und übermüdet? Oder hat die eigene Luftwaffe die Passagiermaschine abgeschossen?


Taschenbuch ISBN: 978-1481198615
eBook: [Amazon]
 



 

 

Leseprobe

Donnerstag, 22. März 2018

Ebola

https://www.amazon.de/dp/B00ODX9THA

In einem Urwaldkrankenhaus treffen zwei Menschen aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein können. Lars Petersen will illegal geschürfte Diamanten kaufen. Dr. Eduard Dupré kam vor vielen Jahren als Missionar und Arzt in den Kongo. Jetzt ist er nur noch Arzt, seinen Glauben hat er längst verloren. Das Krankenhaus liegt am Ebola, einem Seitenfluss des Kongo, der vor vielen Jahren der Ebola-Seuche den Namen gab. Eduard Dupré hat nicht nur mit Tropenkrankheiten zu kämpfen, sondern mit marodierenden Regierungstruppen, Rebellen und Sklavenjäger aus dem Sudan. Da bricht erneut die Ebola-Seuche aus.

 

Taschenbuch ISBN: [978-1502423979]
eBook: [Amazon]

 

 


Leseprobe

Mittwoch, 21. März 2018

Turkana

https://www.amazon.de/dp/B0198BF25E
Ein Krankenhaus, ein Flüchtlingslager und eine Söldnertruppe - Hintergrund eines Dramas am Lake Turkana im Norden Kenias, an der Grenze zum Südsudan.
In unmittelbarer Nähe des Lagers vermutet man große Vorkommen Uranerz. Eine Bergbaugesellschaft beauftragt Söldner, die Flüchtlinge zu vertreiben.


Taschenbuch ISBN: 978-1549510007
eBook:[Amazon]



Was sagt Ruprecht Frieling dazu?

Leseprobe

Hintergrundinformationen zum Thema

Montag, 19. März 2018

Zeiten ändern Dich

https://www.amazon.de/dp/B00KZ6DQ50

Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit....
Alexander, gerade aus dem Gefängnis entlassen, wird vom Verfassungsschutz erpresst. Gegen seinen Willen schleust man ihn in eine Nazi-Gruppierung ein. Sein Auftrag - er soll die Wahrheit herausfinden. Bald merkt er, dass er alles finden soll, nur nicht die Wahrheit. Allen Widerständen zum Trotz macht er sich auf die Suche.


Taschenbuch ISBN: [978-1980998402]
eBook [Amazon]




Sonntag, 18. März 2018

Geliebte Mörderin



https://www.amazon.de/dp/B07MBB12CM/Madrid 1939 - der spanische Bürgerkrieg geht zu Ende, General Franco hat gesiegt. Viele Republikaner fürchten die Rache der Faschisten und evakuieren ihre Kinder ins Ausland. Etwa 34.500 Kinder verlassen Spanien. Elena ist bei ihrer Flucht 4 Jahre alt.
Valencia 2003 - spanische Metropole am Mittelmeer. Wer ist die junge Frau, die an einem sonnigen Herbsttag tot am Strand liegt? Der Journalist Pierre Schneider kannte die Tote. Er weiß, dass es Mord war und kein Unfall, wie die Polizei behauptet. Die Frau musste sterben, weil sie einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur gekommen war. 
Ein russischer Astrophysiker hat sich auf ein gewagtes Spiel eingelassen. Er verfügt über Informationen, die er gegen ein hohes Gut eintauschen will – Freiheit für sich und seine Familie.
Seine Spurensuche führt Pierre weit in die Vergangenheit, bis in den spanischen Bürgerkrieg und den Exodus spanischer Kinder in die Sowjetunion der Stalin-Ära.

Taschenbuch ISBN: 978-1549688607 
eBook: [Amazon]

Sonntag, 18. Februar 2018

Grenzgänger


https://www.amazon.de/dp/B006K4EEN4
Autobiografisches aus Pommern, der DDR und dem "goldenen" Westen, der damals noch nicht so golden war.

  

Wie es zu diesem Buch kam... 

Vor einigen Jahren fragte mich jemand, woher ich käme.

"Ich bin Deutscher", gab ich zur Antwort.
"Nein, das meine ich nicht. Aus welcher Stadt?"
Ich sagte: "Die Stadt gibt es nicht mehr und das Land trägt jetzt einen anderen Namen. Später lebte ich ein paar Jahre in einem Land, das es auch nicht mehr gibt."
"Sie waren offenbar viel auf Reisen", sagte er.
"So könnte man sagen. Viel auf Reisen trifft es recht gut. Aber ich bin nichts Besonderes, auf Millionen Menschen traf das damals zu."
"Schreiben Sie das auf", sagte er.
Dem Rat bin ich gefolgt.

Donnerstag, 18. Januar 2018

Geschichten aus Russland

Russland? Ist ganz anders...

Taschenbuch ISBN: 978-1549688607 
eBook: [Amazon]

 Die Geschichten

  1. Russinnen, Blumen und Tiere
  2. Frauen und Schuhe
  3. Moskau 1988
  4. Katja und ihre Findelkinder
  5. Lonja der Säufer
  6. Scott und die Frau aus Moskau
  7. Meine kleine Scamerin aus Rumänien
  8. Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn
  9. Das Leben in einem russischen Dorf - 2008
  10. Nachrichten aus Chornaja - 2010
  11. High Heels und das russische R
  12. Russische Frauen und die Fotografie
  13. Die orthodoxe Kirche und meine Ernährung
  14. Absturz der Aeroflot 821
  15. Perm - Sakamsk
  16. Der letzte Befehl
  17. Die Sache mit den kalten Füßen
  18. Svetlana und seine Exzellenz
  19. Computer für Kasachstan
  20. Tynda
  21. Die Fahrkarte, das Huhn und die Pantoffeln
  22. Gulag

Mittwoch, 5. Mai 2010

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Benachrichtigung bei Änderung der Datenschutzerklärung

Bei jeder künftigen Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise werden wir diese Änderungen auf unserer Website bekannt geben. So sind unsere Benutzer immer darüber informiert, welche Informationen wir sammeln, wie diese Informationen verwendet werden, ob sie Dritten mitgeteilt werden und wenn ja, in welcher Weise.

Meine Mail-Adresse
books@detlev-crusius.com